Vom 3D-Scan zum 3D-Druck

690,00 

In diesem Fortgeschrittenenkurs lernen die Workshopteilnehmer einen vollständigen Workflow kennen, mit denen sich mittels 3D-Scanner und Nachbearbeitung ein druckfertiges Replika erstellen lässt. Am Ende des Workshops ist jeder Kursteilnehmer befähigt, diesen selbstständig durchzuführen.

Das Niveau des Kurses wird dabei den Teilnehmenden angepasst und kann vorab genauso wie ein möglicher Termin abgesprochen werden. Das Angebot richtet sich an Schüler wie Lehrer gleichermaßen.

Dauer: ca. 6-8h
Teilnehmerzahl: max. 10
Ort: Erfurt oder bei Ihnen
Anfahrtskosten: 0,3€/km

Welche Inhalte werden vermittelt?

– Was ist 3D-Druck?
– Wie funktioniert ein 3D-Drucker?
– Voraussetzungen 3D-Druck?
– Wie erstelle ich ein 3D-Modell?
– Welche Hardware und Software?
– Quellen für 3D-Modelle?
– Möglichkeiten 3D-Digitalisierung?
– Praktische Grenzen der Verfahren?
– Welche Alternativen zum Scan?
– Praxisschulung: Objektlehre
– Praxisschulung: Scannen mit Handscanner
– Praxisschulung: Photogrammetrie
– Welche Nachbearbeitungsoftware gibt es?
– Praxisschulung: Blender/Tinkercad
– Praxisschulung: Ausdruck des digitalisierten 3D-Modells.

Kategorie: